Geschichte

Herzlich willkommen auf der Homepage des Samaritervereins Wohlen-Meikrich

Bei der Gründung 1905 zählte unser Verein bereits 53 Mitglieder. Die damals noch nicht zentralisierte Gemeinde Wohlen hatte nur rund 3000 Einwohner und wurde in 18 verschiedenen Verwaltungsabteilungen in den Schulbezirken verwaltet. Im Jahre 1912 erfolgte der Beitritt der Gemeinde Meikirch. Seitdem trägt der Verein seinen heutigen Namen.

Damals leisteten die Samariter erste Hilfe bei Unfällen und Verletzungen in Haus und Hof. Sie besuchten Nothilfe-, Krankenpflege- und Säuglingspflegekurse. Aber auch der Postendienst bei sportlichen Anlässen existierte schon. 1938 entstand das erste Krankenmobilienmagazin.

Durch die Initiative des damaligen Präsidenten fand im Jahre 1953 in Uettligen die erste offizielle Blutspendeak­tion auf dem Lande statt. Seit 1954 wird die Blutspende in Uettligen immer noch jährlich zweimal durchgeführt. Zusätzlich bieten wir heute einen Kinderhütedienst an.

Heute zählt der Verein 26 engagierte Aktivmitglieder zwischen 16 und 83 jährig sowie zwei motivierte, IVR und ResQ-zertifizierte Kursleiterinnen bzw. Samariterlehrerin.  An unseren zusätzlichen, freiwilligen Höcks kommt neben dem Üben auch die Gemütlichkeit nicht zu kurz! 

Mit den verschiedenen Kursen für die Bevölkerung wie der Nothilfekurs, Notilfekurs Blended Learning, Nothilfe bei Kleinkindern, BLS-AED-SRC Komplett (Herz-Lungen-Wiederbelebung plus Defibrillation), etc. fördern wir auch das Gesundheitsbewusstsein und die Unfallverhütung. Gerne stellen wir für Firmen / Institutionen auch einen spezifischen Kurs zusammen. 

Werden auch Sie Aktivmitglied, damit Sie in der Lage sind, bei Unfallsituationen in der Familie, am Arbeitsplatz, beim Sport und im Strassenverkehr die Erste Hilfe zu leisten. Wir sind ein tolles Team und würden Sie gerne in unserer "Familie" begrüssen! Vorkenntnisse brauchen Sie nicht. Unsere Aktivmitglieder werden in den monatlichen Übungen aus- und weitergebildet. Sie erhalten gratis eine Alarmtasche mit diversem 1. Hilfematerial, die Zeitung "Samariter" sowie für langjährige Vereinsaktivität die begehrte Henri-Dunant-Medaille. Sie können jederzeit als Gast an einer unserer Monatsübungen unverbindlich teilnehmen. Bitte melden Sie sich bei bieri.esther@bluewin.ch für eine "Schnupperübung" an.